Bert Overlack

Kategorie: Motivation & Persönlichkeitsentwicklung, Management & Führung, Wissenschaft

 

Über den Redner:
Bert Overlack, Diplomkaufmann, Speaker, Autor und Unternehmer aus Leidenschaft, studierte BWL und Neurowissenschaften. Über 20 Jahre führte er ein marktführendes Unternehmen in der der Möbelzulieferer- und Holzwerkstoffindustrie mit mehr als 350 Mitarbeitern an fünf Standorten in Europa. Dabei meisterte er die Unternehmensnachfolge, Internationalisierung und Expansion – aber auch einen Marktzusammenbruch, Insolvenz und Neuaufbau. Als Unternehmer kennt er Spitzenzeiten und Existenzängste aus eigener Erfahrung.

Heute begleitet er Unternehmen in strategischen und unfreiwilligen Veränderungsprozessen als Ansprechpartner auf Augenhöhe. Er macht Mut, Herausforderungen anzunehmen und die Zukunft aktiv zu gestalten. Zu seinen Kunden zählen sowohl namenhafte kleine und mittlere Familienunternehmen, als auch internationale Konzerne.

Heute vermittelt er seinen Erfahrungsschatz in inspirierenden Vorträgen und Seminaren. Er bewegt und begeistert sein Publikum mit einer Kombination aus Fachwissen und gelebter Praxiserfahrung.

1. Vortragstitel:
FuckUp – Das Scheitern von heute ist der Erfolg von morgen

2. Vortragstitel:
Zwischen Spitzenzeiten und Existenzängsten

3. Vortragstitel:
Neuroleadership – Führung beginnt im Kopf der Mitarbeiter


Imagefilm des Redner:

Beschreibung des 1. Vortrags: FuckUp – Das Scheitern von heute ist der Erfolg von morgen

Was scheitert heute nicht alles? Partnerschaften, Existenzen, Karrieren, Koalitionen, Reformen und Technologie, dennoch gehört Scheitern zu den Tabus unserer erfolgsorientierten Gesellschaft. Wir sprechen nicht gerne über Misserfolge, weil wir Angst davor haben, bestraft, gebrandmarkt oder verachtet zu werden. Dabei können wir aus den eigenen und fremden Fehlern oft mehr lernen als aus den Erfolgen. Bert Overlack analysiert knallhart, ehrlich und ungeschönt wie sein mittelständisches Unternehmen, obwohl er vieles richtig machte, scheiterte. Er gibt Einblicke in das wirtschaftliche Szenario des Scheiterns, aber auch in das Seelenleben des Betroffenen während und nach dem Scheitern. Er sensibilisiert dafür, frühzeitig seine Fehler zu erkennen und so ein Scheitern zu vermeiden. Elementar ist, wie man innerhalb des Unternehmens von einer Fehlerkultur zur Vertrauenskultur kommt und sich mit dem eigenen Ego nicht im Wege steht.

– Wie Sie in jeder Situation Ihre Emotionen im Griff haben und klare Entscheidungen treffen
– Wie Sie lernen, kritische Situationen einzuschätzen und so Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig sichern
– Wie Sie den Mut finden, über Fehler und Scheitern offen zu sprechen, um aus diesem Erfahrungsschatz zu lernen
– Wie Sie in Ihrem Unternehmen eine Vertrauenskultur verankern und fit für die Zukunft sind


Beschreibung des 2. Vortrags: Zwischen Spitzenzeiten und Existenzängsten – Krisen erkennen, mit Emotionen umgehen, aus Scheitern lernen.
Viele Unternehmen waren in den letzten Jahren sehr erfolgreich, haben neue Märkte und Produkte entwickelt, investiert und Mitarbeiter eingestellt. Wie können Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte damit umgehen, wenn die Vorzeichen des Marktes sich ändern, Märkte schrumpfen, Umsätze zurückgehen und sinkene Margen und Erträge unbequeme Maßnahmen erfordern. Bert Overlack zeigt auf, wie Sie Krisen rechtzeitig erkennen und warum es wichtig ist, dann auch zu handeln. Warum scheitern Unternehmen in Krisenzeiten und worauf müssen Sie achten, um Krisen erfolgreich zu meistern.

– Wie Sie in schwierigen Zeiten auf Kurs bleiben und zielsicher navigieren
– Was nun? Sieben Sofortmaßnahmen für turbulente Zeiten
– Wie Sie mit Methode die Resilienz Ihrer Führungskräfte und des Unternehmens erhöhen
– Wie Sie für Ihr Unternehmen kompetenzorientiert neue Märkte analysieren und mit einer klaren Startegie erobern


Beschreibung des 3. Vortrags: Neuroleadership – Führung beginnt im Kopf der Mitarbeiter
Wir sind alle emotionale Wesen. Führungskräfte und MitarbeiterInnen. Was bedeutet das für Führungskräfte und wie können Sie die Erkenntnisser der modernen Neurowissenschaften dazu nutzen, als Führungskraft wirksamer zu werden. Bert Overlack hat nach 13 Jahren als Führungskraft und Unternehmer mit 44 Jahren begonnen kognitive Neurowissenschaften zu studieren. Die dabei erworbenen Erkenntnisse halfen ihm, seine langjährige Erfahrung zu reflektieren und besser zu verstehen, warum er in manchen Situationen eine sehr gute Führungskraft und in anderen einfach nur ein schlechter Vorgesetzter war. Er nimmt Sie mit auf seine Reise und stellt ihn modernste Forschungsergebnisse vor, die seinen Blick auf Führung verändert haben. Freuen Sie sich auf Erkenntnisse, die auch Ihnen helfen, sich als Führungskraft zu reflektieren und eine bessere Wirksamkeit zu erreichen.

– Wie Sie neuste wissenschaftliche Erkenntnisse der Gehirnforschung für eine wirksame und erfolgreiche Führung nutzen
– Wie Sie die wirklichen Motivationstreiber Ihrer Mitarbeiter analysieren und gezielt auslösen
– Wie Sie es schaffen, sich selbst auf Veränderung einzustimmen und darauf einzulassen
– Wie Sie Mitarbeiter wirksam in Veränderungsprojekte einbeziehen, mitnehmen und Change erfolgreich umsetzen

Reisebereitschaft: Deutschland / Österreich / Schweiz / Europa

Telefon: +49 (0) 2332 – 75 93 673
E-Mail: buchung@bronder-bronder.com
Webseite: https://www.bertoverlack.de

Buchen Sie diesen Redner: