Mentor, Redner, Autor & Verleger

Thomas Göller

Thomas Göller

Thomas Göller

Thomas Göller glaubt fest daran, dass wir in unserer Gesellschaft mehr erfolgreiche Know-how-Unternehmer:innen brauchen. Seit 1996 ist er als Berater und Mentor tätig und hat mittlerweile weit über 1.200 Unternehmer:innen begleitet! Seine Schwerpunkte sind dabei individuelle Marketing-Strategien und Konzepte für „Know-how-Unternehmer:innen“. Auf der Bühne redet er stets Klartext und Tacheles.

Schwerpunkte:

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Individuelle Konzepte:

Beratung, Workshop, Keynote

Art der Keynote:

Offline, Online, (Zoom), (Skype), (Teams), (Streaming)

Einsatzgebiet:

Deutschland, Österreich, Schweiz, Europa

Profil als PDF-Datei:

VITA

Der Mentor, Redner, Autor & Verleger Thomas Göller glaubt fest daran, dass wir in unserer Gesellschaft mehr erfolgreiche Know-how-Unternehmer:innen brauchen. Bereits 1988 hat Thomas Göller sein erstes eigenes IT-Unternehmen gegründet. Anfang der 90er-Jahre betrieb er bereits 5 eigenständige Systemhäuser mit über 30 Mitarbeitern, sowie ein eigenes Schulungszentrum und erwirtschaftete über 15 Millionen DM Umsatz. Er ist also ein absoluter Praktiker und weiß, wovon er spricht. Seit 1996 ist Thomas Göller als Berater und Mentor tätig und hat mittlerweile weit über 1.200 Unternehmer:innen und Selbstständige begleitet! Seine Schwerpunkte sind dabei sehr wirksame und individuelle Marketing-Strategien und Konzepte für „Know-how-Unternehmer:innen“. Sehr erfolgreich sind auch seine Mentoring‐Programme, bei denen er die Unternehmer:innen über einen längeren Zeitraum begleitet und Coaching mit Beratung zu einer einzigartigen Synergie führt. Immer wieder wird Thomas Göller von seinen Klienten als der „Mentor unter den Unternehmerberatern“ bezeichnet. Seine Erfahrung, sein Einfühlungsvermögen und sein Know-how wird von seinen Klienten und Klientinnen in besonderem Maße geschätzt. Thomas Göller ist Dozent an der GSA-Akademie im Fachlehrgang für Professional Speaker. Außerdem war er 10 Jahre sehr erfolgreich im Mentoring-Programm der GSA aktiv. Auf der Bühne und in seinen Mentoring-Programmen für Know-how-Unternehmer redet Thomas Göller stets Klartext und Tacheles. Bei seinen Themen geht es immer darum, Unternehmertum zu stärken und Menschen erfolgreicher zu machen. Sein Herz schlägt auch für seine Unternehmer-Academy.de, in der Know-how-Unternehmer das nächste Level erreichen können.

KEYNOTES

Warum verdient mein Konkurrent (diese Schnarchnase) so viel Geld und ich nicht? Viele Unternehmer haben großartiges Know-how und exzellentes Wissen. Mehr nicht. Aber um heute Ideen, Wissen und Worte zu verkaufen, genügt es schon lange nicht mehr der Beste zu sein. Die Märkte werden von zu vielen „Schnarchnasen“ mit ihren kostenlosen „Free-plus-Shipping-Magnet-Funnels“ oder echt unverschämten „High-Price-Coaching-Sonder-Angeboten“ ohne Ausbildung und Erfahrung überschwemmt. Es gibt für diese Gattung der Schnarchnasen-Verkäufer sogar einen treffenden Namen: SUHR – schnell und hektisch reich. Um wirklich langfristig erfolgreich im Markt zu bestehen, braucht es neue Wege, individuelle Marketing-Strategien und exzellente Positionierungen. Die Konzepte in der Welt der Kaufentscheidungen wandeln sich von der Psychologie hin zur Neuro-Biologie. Wer heute ein Know-how-Unternehmen betreibt, steht vor ganz neuen Herausforderungen, kann aber auch ganz andere Chancen nutzen, als noch vor zehn Jahren. Stellen Sie sich nur mal für einen Moment vor, Sie könnten in die Gehirne der Menschen hineinschauen. In das Ihrer Kunden und Lieferanten. Und in Ihr eigenes. Sie könnten dort entdecken, wie die Menschen ticken, welche Bedürfnisse sie haben und was genau Sie brauchen. Sie hätten den Schlüssel zum Erfolg in Ihrer Hand. Letztlich geht es dabei immer um die gleichen Fragen. Und die wichtigste aller unternehmerischen Fragen lautet: „Wo und wie finde ich meine Wunsch-Kunden?“ Die Antworten darauf und vieles mehr erfahren Sie in dieser spannenden Keynote mit vielen konkret umsetzbaren Tipps zur Anwendung des neuen Neuro-Marketings.
Die wichtigste aller unternehmerischen Fragen lautet: „Wie finde und überzeuge ich meine Wunschkunden?“ Aber Wunschkunden-Marketing funktioniert heute anders, als noch vor ein paar Jahren. Heute stehen Unternehmen vor ganz neuen Herausforderungen, aber auch großartigen Chancen als noch vor zehn Jahren. Der Unternehmer 4.0 hat Geschäftsmodelle mit bis vor Kurzem noch unmöglichen Skalierungschancen vor sich. Er hat neue Tools für praktisch alle betrieblichen Segmente wie Vertrieb, Marketing usw. an der Hand, die noch vor zehn Jahren aufgrund ihrer Kosten und Komplexität nur Großunternehmen vorbehalten waren. Aber wie funktioniert das Wunschkunden-Marketing in Zeiten von „4.0“? Was ist für eine erfolgreiche Wunschkunden-Ansprache notwendig und wie sollen Sie das bitte alles bewältigen und umsetzen? Antworten darauf und viele spannende, sofort umsetzbare Tipps, erfahren Sie in diesem kurzweiligen Vortrag von Thomas Göller.
Das Honorar verzehnfachen? Geht das? Ihr wertschätzendes Honorar ist oft 10x höher als Sie denken. Mindestens. Viele Unternehmer und Selbstständige haben großartiges Know-how und exzellentes Wissen. Mehr nicht. Aber um Ideen und Wissen zu optimalen Preisen zu verkaufen, genügt es nicht der Beste zu sein. Dazu braucht es heute ein besonderes Marketing und eine perfekte Positionierung. Eine der wichtigsten unternehmerischen Fragen lautet daher: „Wie setze ich meine Preise & Honorare durch?“. Es gibt aber noch viele weitere Fragen die Unternehmer:innen in Bezug auf Preise und Honorare umtreiben: „Wie kann ich aus meinem Angebot skalierbare Produkte entwickeln? Wie finde ich das passende Preismodell? Wie kann ich leicht hochpreisige Angebote platzieren, für die unsere Kunden sogar dankbar sind und die sie als preiswert empfinden?“ Wer heute ein Unternehmen betreibt, steht vor ganz anderen Herausforderungen, aber auch ganz anderen Chancen als noch vor zehn Jahren. Die Märkte sind viel transparenter geworden und viele kostenlose (Lock)-Angebote überschwemmen den Markt. Die Vergleichbarkeit der Angebote geht so weit, dass sogenannte Vergleichsportale wie Pilze aus dem Boden schießen. Unsere Kunden ticken heute anders. Sind aufgeklärter und lassen sich selten ein X für ein U vormachen. Schon gar nicht beim Preis oder Honorar. Aber wie setzen wir unsere Preise und Honorare in Zeiten von „Disruption“ und „4.0“ durch? Wie können wir leicht auch sehr hochpreisige Angebote platzieren, für die unsere Kunden sogar dankbar sind? Antworten darauf und viele nützliche, sofort umsetzbare Tipps, um nachhaltig auf der Überholspur zu sein, erfahren Sie in diesem spannenden Vortrag von Thomas Göller.

Schwerpunkte

Referenzen

Vereinbaren Sie einen Rückruf um Thomas Göller anzufragen

Nehmen Sie mit uns Kontakt über das Buchungsformular auf, um eine Anfrage einzusenden. Haben Sie weitere Fragen zu unserem Experten, können Sie diese auch über das Formular an uns senden und wir melden uns in Kürze.

Kontaktanfrage zu Thomas Göller

Nehmen Sie mit uns Kontakt über das Buchungsformular auf, um eine Anfrage einzusenden. Haben Sie weitere Fragen zu unserem Experten, können Sie diese auch über das Formular an uns senden und wir melden uns in Kürze.