Katrin Klug Mentalarchäologin

Kategorie:
Motivation & Persönlichkeitsentwicklung, Management & Führung

Vortragstitel:
Vortrag: Erkennen Sie sich selber, sonst erkennt Sie keiner.

Beschreibung des Vortrags „Erkennen Sie sich selber, sonst erkennt Sie keiner – Seien Sie Mutig, verändern Sie sich!“
Die stille Revolution

Vielleicht haben Sie schon davon gehört?
Es geschieht leise – Aber die stille Revolution hat bereits begonnen.
Unsere gesamte Welt ist im Wandel – die Wirtschaftswelt befindet sich inmitten eines Umwandlungsprozesses, der so gewaltig ist, wie die Veränderung von der Agrar – zur Industriegesellschaft.

Sein Sie mutig, verändern Sie sich mit“.

Das neue Denken hat bereits begonnen. In vielen Wirtschaftszweigen sind die Veränderungen schon spürbar.
Alte betrieblichen Hierarchien werden in Frage gestellt. Sie werden sich auflösen.

Auf einmal wird über Emotionen, Work- Balance und beherzte Führung geredet. Für viele Unternehmer sind das Worte und Haltungen, die wenig mit Ihrem bekannten Führungsstil gemeinsam haben.
Die neue Generation hat einen anderen Fokus, sie fragt nicht mehr nach dem „Gewusst-wie“ sondern nach dem „Gewusst-warum“. Und da gilt es die richtige Antwort zu haben!

Veränderungen brauchen Mut, Mut zum Perspektivenwechsel.

Warum?
Wenn Führungskräfte sich verändern wollen, dann fällt ihnen das besonders schwer, weil sie in alten Denkmustern gefangen sind.
Man darf nicht vergessen, dass unsere Unternehmensstruktur noch aus dem alten Preußen stammt… Es ist wirklich an der Zeit, Arbeit und Führung neu zu überdenken!

Daraus leiten sich für uns neue, wichtige Impulse ab:

Wie würden wir arbeiten, wenn wir uns neu erfinden müssten?
Wie kann die Motivation von Mitarbeitern komplett neu erdacht werden?
Und wie gelingt es in Unternehmen, die Relevanz des Themas „Führen mit Werten“ zu verinnerlichen?

Und
Wie wäre es, wenn jeder Sinn findet, in dem was er tut und wir wegkommen von dem Gedanken der Arbeit als Nutzung von Ressourcen hin zur Entfaltung von Potentialen?

Jeder Einzelne fragt sich irgendwann, im Laufe seines Lebens nach dem „Warum“. Und da nur wenige auf diese Frage eine Antwort haben, tun wir das, was wir schon immer gemacht haben.
Wir machen einfach weiter wie bisher.
Und wenn es plötzlich nicht mehr so weiter geht, kommt als logische Folgerung die Angst.
Angst vor der Veränderung hat aber wenig mit der aktuellen Situation zu tun, leider verstehen das die Wenigsten. Deshalb gilt es zweimal hin zu schauen

(„Stories telling“ …. Erfahrung aus meinem Leben bei der Fliegerei und aus meiner Coaching Erfahrung.)

Jeder Mensch, ob CEO oder Facharbeiter, ist ein emotionales Wesen. Das ist uns Menschen gemeinsam. Manche haben es besser, manche schlechter verdrängt. Lernen sie ihre Emotionen in Ihr Business zu integrieren! Dadurch werden sie nicht nur erfolgreicher, sondern auch zufriedener und souveräner.

Gesundes Führen hat wenig zu tun mit:
wie führe ich meine Mitarbeiter als Abteilungsleiter. Gesunde Führung hat etwas mit Selbstführung zu tun.
Nur wer in der Lage ist, sich selbst zu führen, hat genug Kraft andere zu inspirieren.

Tagtäglich werden Sie von Ihren Emotionen gesteuert. Leider meist unbewusst. Dadurch entstehen Fehlentscheidungen, misslungene Gespräche und auf langer Sicht Unzufriedenheit. Aber durch innerliches „Anhalten“ und reflektieren, werden Sie sich selbst ein grosses Stück näher kommen und dadurch unbewusste Mechanismen auslösen.

Wollen wir nicht selber entscheiden wie wir handeln? Und nicht unbewusst ständig gesteuert werden?

Model: ERS. (Vorstellung eines Model zur Selbstreflexion) . Mit Storietelling aus der Fliegerei.

Es ist an der Zeit, dass jeder Einzelne sein Leben wieder selbst in die Hand nimmt. Nur so können wir mutig Veränderungen mitgestalten und andere auf unserer Reise in die Zukunft inspirieren.

Reisebereitschaft: Deutschland / Österreich / Schweiz / Europa

Telefon: +49 (0) 2332 – 75 93 673
E-Mail: buchung@bronder-bronder.com

Buchen Sie diesen Redner: